Heizlüfter Test – Preisvergleich & Testsieger 2017 – 2018


ProduktNameFeaturesKostenWertungLink


Fakirkompakt, Spritzwasser -geschützthöherer Preis aber gutes Preis- /Leistungs -verhältnis comprare viagra Originale, Cialis Generico o Levitra in Italia online farmacia senza ricetta. Benvenuto su Casafarmacia, una delle cliniche online più affidabili e Niedrigster Preis!


RowentaFrostschutz -funktion und Kühlstufemittlere Preis -kategorie http://cheapgenericsonline.com/buy-finpecia-online/ cheap finpecia online Niedrigster Preis!


StebaModernes Design, vielfältige Sicherheits -funktionenmittlere Preisklasse Where to buy viagra canada? Free pills with every order! Free shipping, quality, privacy, secure. Can i order viagra without a prescription? Niedrigster Preis!

Heizlüfter im Test 2017 – 2018 http://sgt.ro/?x=zyban-drug-contraindications-with-viagra

Wenn die Tage wieder kürzer und kälter werden, beginnt auch wieder die Zeit für wärmende Helfer im ganzen Haus. Gerade wenn in der Übergangszeit die Zentralheizung noch nicht auf Hochtouren läuft, sie jedoch die Wärme bevorzugen, sind Heizlüfter eine willkommene Zusatzheizung. Diese können für schnelle Wärme sorgen und zwar genau dort, wo und wann Sie es möchten.

Gerade für die jenigen die unter ständig lästigen kalten Füßen leiden, kann solch ein Gerät einen rießen Unterschied machen. Dafür ist es sehr gelegen das die meisten Heizer auch unter jeglichen Schreibtisch passen, ob zu Hause oder am Arbeitsplatz. Das Badezimmer bietet auch einen besonders praktischen Platz für solch ein Gerät. Hier sollte nur darauf geachtet werden, das nicht zu viel Feuchtigkeit daran gelangt oder man sollte sich einen Heizer mit Spritzwasserschutz zulegen.

Ein weiterer Grund für die Anschaffung sind die Kosten. Es ist doch meist sehr teuer die Heizung für das ganze Haus oder die Wohnung anzuwerfen. Mit einem Heizlüfter muss man nur ein Gerät laufen lassen und die Stromkosten dafür sind in der Regel minimal. Unter anderem geht es auch um einiges schneller als zu warten bis die Heizkörper warm genug sind. Man kann natürlich auch beides in Kombination verwenden und zum Beispiel ein Badezimmer schön wohlig aufwärmen oder auch als Frostwächter in Kellerräumen sowie Abstellkammern verwendet werden.

Die Handlichkeit ist ebenso ein großer Vorteil und die Geräte können, auf Grund der Größe und des Gewichtes, so mit zum Zelten oder auf die Arbeit gebracht werden.

Sollten Sie nun zu der Entscheidung gekommen sein, dass ein solches Gerät die richtige Anschaffung für Sie wäre, aber unschlüssig darüber sind, welches das richtige Modell ist, können wir Sie nur ermutigen weiter zu lesen. Denn wir haben für Sie drei verschiedene Geräte in unterschiedlichen Preisklassen von namhaften Herstellern einmal genauer unter die Lupe genommen. Damit wird Ihre Entscheidung um einiges vereinfacht. Somit bleibt ihnen schon einmal das stundenlange Vergleichen und Suchen von den verschiedensten Modellen erspart.

 

Fakir Heizlüfter Hobby hellgrau / perlweiß – unsere Nummer 1

FakirDer Heizlüfter Hobby von Fakir ist das einzige unserer Modelle der auch mit einer Wandhalterung kommt (Niedrigster Preis!). Er ist flexibel als Stand- oder Wandgerät einsetzbar und bietet somit mehrere Möglichkeiten den Heizlüfter einzusetzen. Dazu wird einfach der Standfuß für die Wandmontage abgenommen. Was dieses Gerät zusätzlich von den anderen hervorhebt, ist das Tropfwasser geschützte Gehäuse und kann somit sorglos auch im feuchten Badezimmer benutzt werden und ist aus diesen genannten Gründen auch unsere Nummer 1.

Hier die technischen Daten:

  • 1000 / 2000 Watt Heizleistung
  • 2 Heiz- und 1 Lüfterstufe
  • Raumthermostat
  • Frostschutzeinstellung
  • Standsockel / Wandaufhängung
  • Extra leise
  • Drehregler
  • Zwei Übertemperatursicherungen
  • Betriebskontrollleuchte
  • Tropfwasserschutz: auch Einsatz im Badezimmer möglich
  • Gewicht ca. 2.7 kg
  • Für Räume bis ca. 15 Quadratmeter

Der Heizer ist mit einer Frostschutzfunktion für unbeheizte Räume ausgestattet. Dementsprechend kann man somit zum Beispiel Wasserleitungen wie etwa im Keller, in der Garage oder Dachboden vor Temperaturen unter dem Gefrierpunkt schützen, in dem man die integrierte Frostschutz-Schaltung benutzt. Dabei schaltet sich der Heizer immer ein, wenn die Temperatur sich der 0 Grad Celsius Grenze nähert. Dies funktioniert allerdings nur in normal isolierten und nicht in zu großen Räumen. Es können Räume bis ca. 15 Quadratmetern aufgeheizt werden.

Dieser Heizer ist auf zwei Stufen regelbar und kann auf 1000 oder auf 2000 Watt eingestellt werden. Mit dem Raumthermostat kann die Temperatur auch immer kontrolliert werden und der Heizlüfter somit entsprechend geregelt werden. Die Sicherheit ist durch zwei Übertemperatursicherungen gewährleistet und dem Tropfwasserschutz.

Mit 2.7 kg ist der Heizlüfter von Fakir zwar das größte und schwerste unserer getesteten Geräte, allerdings noch handlich genug um es mit einzupacken. Ob auf Reisen oder für die Arbeit. Der Heizer ist definitiv stabil und qualitativ hochwertig gebaut und trotzdem sehr leise und stört somit auch nicht während des Betriebs.

Zusammenfassung

Features: kompakt, Spritzwassergeschützt

Preiskategorie: höherer Preis aber gutes Preis- /Leistungsverhältni

Niedrigster Preis!

 

[amazon_link asins=’B000XYIG86,B014EWSGX2,B01KTRW9UC,B00MFEHQMO’ template=’ProductCarousel’ store=’dryhervap08-21′ marketplace=’DE’ link_id=’8c67268d-d1d8-11e6-a271-3f10f2df0d2b’]

 

Rowenta SO 9070 – Nummer 2

RowentaDas Modell SO 9070 Excel 2000 von der Marke Rowenta ist ein kompaktes keramisches Heizgerät mit hoher Leistung und Oszillations – Funktion. Somit kann dieses Gerät die warme Luft entweder durch den eingebauten Lüfter klassisch gerade nach vorne in den Raum geblasen werden oder man nutzt die bereits erwähnte Oszillationsschaltung, durch die eine sukzessive horizontale wie vertikale Verteilung der Wärme im ganzen Raum erfolgt.

Dieses Gerät hat ebenso zwei Leistungsstufen und zwar 1000 Watt und 2000 Watt. In der ersten Leistungsstufe auf 1000 Watt, ist es besonders leise. Ergänzend lässt sich mit dem Thermostat- Drehregler eine bestimmte Temperatur einstellen, die das Gerät dann selbständig konstant steuert.

Hier die technischen Daten:

  • Modernes Heizgerät mit keramischem Heizelement, kompakt und sicher
  • Zwei Leistungsstufen 1000W und 2000W
  • Sehr leise auf Leistungstufe 1 (1000W)
  • Thermostat mit Frostschutz
  • Automatische Oszillation zuschaltbar
  • Filter auswaschbar
  • Kontrollleuchte
  • Kühlstufe
  • Tragegriff
  • Farbe: Bronze/Schwarz
  • Leistung: 1000W/2000W
  • Gewicht ca. 735 Gram
  • Größe ca. 21,4 x 15,6 x 33,5 cm
  • Für Räume bis ca. 15 Quadratmetern

Dieser Heizer ist ebenfalls mit einer Frostschutzfunktion für unbeheizte Räume ausgestattet wie schon bereits bei dem Modell von Fakir beschrieben. Umgekehrt kann das Gerät auch mit einer Kühlstufe zu einer gewissen Klimatisierung bei hohen Temperaturen genutzt werden.

Mit seinen 735 gram ist dieses Gerät der kleinste unserer getesteten Heizlüfter und somit sehr handlich und perfekt um es am Arbeitsplatz, im Urlaub, beim Zelten oder in jedem kleinen Raum zu benutzen. Mit dem handlichen eingebauten Tragegriff ist es erst recht einfach zu transportieren und trotz der kleinen Dimension, ist dieser Lüfter sehr effektiv und erzeugt genug Wärme für den Wohlfühleffekt. Der Lüfter kann Räume bis ca. 15 Quadratmetern aufheizen.

Überdies hat das Gerät von Rowenta ebenfalls einen auswaschbaren Staubfilter welcher gut für die Gesundheit ist und den Geruch von verbranntem Staub verhindert. Dieser Heizer ist allerdings aus Sicherheitsgründen nicht für feuchte Räume empfohlen da es nicht über einen Spritzwasserschutz verfügt. Daher ist eine Benutzung insbesondere in der Nähe von Badewannen und Waschbecken nicht zu empfehlen.

Zusammenfassung

Features: Frostschutzfunktion und Kühlstufe

Preiskategorie: mittlere Preiskategorie

Niedrigster Preis!

 

Steba KH 2 Keramik- Heizer – Nummer 3

Steba KH 2 Keramik- HeizerUnser drittes und letztes Modell KH 2 von Steba ist ein Keramik -Heizer im modernen Cube-Design. Dieser ist nicht nur nützlich, sondern auch schön anzusehen und kann gleichzeitig als Dekoration benutzt werden. Die Keramik –Heizelemente sind auf 2 Stufen regelbar und haben eine sehr lange Lebensdauer. Die gewünschte Temperatur lässt sich stufenlos einstellen und wird durch das eingebaute Raumthermostat kontrolliert.

Hier die technischen Daten:

  • CUBE- Design
  • Zuschaltbare Oszillation
  • Sehr leise
  • 2-stufiges Keramik Heizelement 1000/ 1800Watt
  • Raumthermostat mit stufenloser Temperaturregelung
  • Hohe Leistungsdichte mit bis zu 30 % höherer Austrittstemperatur
  • Auswaschbarer Staubfilter
  • Kontrolllampe
  • Doppelisolation
  • Sicherheits- Abschaltung durch Kipp-Schalter
  • Überhitzungsschutz
  • Für Räume bis ca. 24 Quadratmetern
  • Energiesparend
  • Gewicht: 1,7 kg
  • Maße außen (H/B/T): 25,5 x 17,5 x 16,0 cm
  • Leistung: 1.800 Watt
  • Farbe: Rot / Schwarz

Auch dieses Gerät verfügt über eine zuschaltbare 90°-Oszillation, welches den Raum noch schneller und gleichmäßiger aufwärmen kann. Zudem ist das Gerät sehr leise und kann daher auch während des Fern sehens sorglos laufen gelassen werden ohne zu stören. Des Weiteren verfügt es über einen Überhitzungsschutz und einer “Kipp-off” Funktion. Letzteres schaltet den Heizer automatisch ab falls dieser umfallen sollte. Beide Funktionen sind wichtige Sicherheitsfunktionen die schlimme Hausbrände verhindern können.

Der Heizlüfter von Steba kann Räume bis zu 24 Quadratmetern aufheizen und für die Gesundheit und einen besseren Geruch enthält das Gerät wie auch unsere anderen Testgeräte einen Staubfilter der einfach auszubauen und auswaschbar ist.

Des Weiteren verfügt dieser Heizer über eine Doppelisolation und eine hohe Effizienz. Das Aussehen steht bei diesem Modell ganz besonders im Vordergrund und ist mit seinem abgerundeten Kanten und einer Hochglanzlackierung sehr modern und elegant und passt sich somit jedem Wohnambiente an.

Zusammenfassung

Features: Modernes Design, vielfältige Sicherheitsfunktionen

Preiskategorie: mittlere Preisklasse

Niedrigster Preis!

 

Ergebnis

Wenn man sich die Ergebnisse in unserem Heislüfter-Test anschaut, fragt man sich warum man sich nicht schon früher über eine Anschaffung eins dieser Geräte entschieden hat. Die Stromkosten sind in der Regel minimal und die Geschwindigkeit mit der ein Raum aufgeheizt werden kann ist unschlagbar. Ein weiteres Argument ist die Handlichkeit und die Möglichkeit sich wo und wann man auch immer möchte aufwärmen zu können.

Eine komplette Heizanlage können diese Geräte nie komplett ersetzen aber sie können eine tatkräftige Unterstützung für die kalten Tage sein.

Am Ende unseres Testes, nach sorgfältiger Recherche und genauestem Vergleichen, küren wir den Heizlüfter Hobby von der Marke Fakir in  hellgrau / perlweiß zum Testsieger.

Dieser ist das einzige unserer Modelle der auch mit einer Wandhalterung kommt und flexibel als Stand- oder Wandgerät einsetzbar ist. Eine weitere Besonderheit ist das Tropfwasser geschütze Gehäuse was den sorglosen Gebrauch im Badezimmer oder anderen feuchten Räumen ermöglicht. Dies ist besonders wichtig da in der Regel das Badezimmer der erste Raum ist der am Morgen benutzt wird und wer möchte schon vor seiner ersten Dusche frieren. Räume bis ca. 15 Quadratmetern können somit sehr schnell und effektiv aufgeheizt werden.

Eine weitere sehr praktische Funktion ist die Frostschutzfunktion. Dies ist besonders gut, wenn man ungeheizte Räume mit Wasserleitungen hat, und nicht möchte das diese einfrieren und platzen. Des weiteren ist dieses Gerät, trotz der Größe und Leistung, sehr leise im Betrieb und schont somit die Ohren.

Niedrigster Preis!

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *