Markisen Test – Preisvergleich & Testsieger 2017 – 2018


ProduktNameFeaturesKostenWertungLink


Prime TechTolle Verarbeitung – hoher PreisGehoben Niedrigster Preis!


JaroliftGute Preis- Leistung – viele hübsche Stoffe zur AuswahlMittelfeld Niedrigster Preis!


PrimroseLeicht – niedriger PreisTolle Preis- Leistung Niedrigster Preis!

Markisen im Test 2017 – 2018

Endlich Frühling! Endlich kann man das erste Mal die Schwiegermutter zum Kaffee und Kuchen auf die neue Terrasse einladen. Und wie hübsch der gedeckte Tisch aussieht! Das wäre alles so schön, wenn da nicht…. Wenn da nicht die Frühlingssonne direkt der Schwiegermutter in die Augen scheinen und alle ganzschön ins Schwitzen bringen würde. Ganz klar: da muss eine Markise her. Da jetzt schon einiges an Geld in die neue Terrasse geflossen ist, darf die Markise nicht zu teuer werden. Aber schön aussehen muss sie, einfach zu bedienen muss sie sein und lange halten sollte sie natürlich sowieso.

Sind Sie auf der Suche nach einer preisgünstigen Markise, haben aber nicht die Zeit, um tausende Produktbeschreibungen zu lesen? Keine Panik! Wir haben hier drei verschiedene Markisen in unterschiedlichen Preisklassen von namhaften Herstellern verglichen, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

 

Prime Tech – Unsere Nummer 1

Prime Tech Elektrische KassettenmarkiseDie Prime Tech Elektrische Kassettenmarkise (Niedrigster Preis!) macht einen robusten Eindruck mit guter Verarbeitung. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Vollkassetten Markise. Das heißt, dass der Stoff im eigezogenen Zustand vollständig in der Behausung verschwindet und somit vor den Elementen geschützt ist. Ferner wird sie elektrisch betrieben, das Ausfahren erfolgt auf Knopfdruck mit der Funkfernsteuerung, kann also bequem vom Gartenstuhl aus erfolgen. Die von 0 bis 23 Grad einstellbare Neigung stellt sicher, dass Sie immer im Schatten sitzen. Die Arme und Mechanik ist aus Korrosionsbeständigem Aluminium mit Pulverbeschichtung und sollte somit lange halten. Diese Markise ist in vielen Farbkombinationen (Markisenstoff und Metallanstrich) und verschiedenen Größen erhältlich.

  • Produktabmessungen: Breite 4 m, Ausfahrweg bis zu 3 m
  • Mit ca. 63 kg ist diese Markise relativ schwer
  • Material der Bespannung: Acryl 280 g/m²
  • Das Ausfahren erfolgt elektrisch mit Hilfe einer Fernbedienung
  • Die Neigung ist von 0 bis 23 grad einstellbar

Diese Markise ist nicht nur schön anzusehen sondern auch praktisch. Eine Markise, die mit Hilfe einer Fernbedienung ein-und ausgefahren werden kann ist eine tolle Idee. Die Verarbeitung und die Materialien sind qualitativ hochwertig aber durch den Elektromotor hat diese Markise ein relativ hohes Gewicht. Bevor Sie dieses Modell bestellen, also unbedingt sicherstellen, dass das Anbringen einer Markise mit einem solchen Gewicht an der gewünschten Stelle möglich ist. Ferner ist sie relativ teuer.

Zusammenfassung

Features: Tolle Verarbeitung – hoher Preis

Preiskategorie: Gehoben

Niedrigster Preis!

 

[amazon_link asins=’B017XLUVGG,B008AS8N80,B00J91JIVS,B00KA8LUME,B00A6A29GM’ template=’ProductCarousel’ store=’dryhervap08-21′ marketplace=’DE’ link_id=’f780b367-d267-11e6-812a-3134cd06cd95′]

 

Jarolift – Nummer 2

GelenkarmmarkiseDies ist die einzige TÜV- geprüfte Markiese in unsererer Vergleichsgruppe, sie wurde mit der Windwiderstandsklasse 2 (Windstärke 5) ausgezeichnet. Die Verarbeitung sieht auf den ersten Blick gut und stabil aus und der Hersteller informiert uns auch, dass Doppelte Stahlseilführung in den Gelenkarmen für Stabilität bei gleichzeitig niedriger Geräuschentwicklung sorgt. Zusätzlich sind die Stahlseile Kunststoffummantelt was den Abrieb verringert. Der Neigungswinkel ist von 0 bis 30 Grad stufenlos einstellbar und die eingebaute Wasserwaage im Ausfallprofil hilft beim exakten Einstellen der Arme. Der Polyesterstoff ist strapazierfähig und ist gegen Ausbleichen geschützt.  Die Markise wird mit einer Markisenkurbel und Kurbelgetriebe auf der linken Seite ausgefahren. Bei Bedarf kann die Markise durch die standard 70mm Nutwelle jederzeit eine Motornachrüstung  vorgenommen werden. Diese Markise ist in vier verschiedenen Größen und vielen unterschiedlichen Stoffen erhältlich.

  • Produktabmessungen: Breite 3.5 m, Ausfahrweg bis zu 3 m
  • Gewicht: ca. 32 kg
  • Material der Bespannung: Polyester
  • Ausfahren: manuell
  • Der Neigungswinkel kann stufenlos von 0 bis 30 Grad eingestellt werden.

Die Montage bei dieser Markise ist relativ einfach, jedoch ist sie mit 32 deutlich schwerer, als die handbetriebene Konkurrenz. Die Option, die Markise mit einem Elektromotor nachzurüsten erscheint vorteilhaft, besonders falls das Ausfahren dann mit den Jahren doch etwas schwerer werden sollte.

Zusammenfassung

Features: Gute Preis-Leistung – viele hübsche Stoffe zur Auswahl

Preiskategorie: Mittelfeld

Niedrigster Preis!

 

Primrose – Nummer 3

PrimroseDies ist eine handgetriebene Markise die ebenfalls einen pulverbeschichteten Alu-Rahmen hat. Der Markisenstoff ist wasserdicht, mit 300g/qm eine gute Qualität und mit UV-Schutzfaktor 50+ filtert er über 98% der schädlichen UV-Strahlen heraus. Diese Markisen sind nur für die Wandmontage geeignet und werden mit Halterungen und Befestigungsschrauben geliefert. Die Neigung kann bei diesem Modell von 0 bis ca. 35 Grad eingestellt werden. Diese Markise ist in verschiedenen Stoffarben erhältlich aber der Anstrich der Metallteile ist nur in weiß erhältlich.

  • Produktabmessungen: Breite 4 m, Ausfahrweg bis zu 3 m
  • Diese Markise ist mit einem Gewicht von ca. 13 kg ein Leichtgewicht!
  • Material der Bespannung: Acryl 300 g/m²
  • Ausfahren: manuell
  • Der Winkel ist von 0 bis ca. 35 Grad einstellbar

Mit ihrem leichten Gewicht von 13 kg ist diese Markise einfach anzubringen und lässt sich problemlos bedienen. Leider ist bei diesem Modell nur eine Wandmontage möglich, falls Sie eine andere Anbringung im Auge haben, müssen Sie leider ein anderes Modell wählen.

Zusammenfassung

Features: Leicht – niedriger Preis

Preiskategorie: Tolle Preis-Leistung

Niedrigster Preis!

 

Ergebnis

Der Vergleich unserer drei Markisen zeigt, dass niemand in der Sonne sitzen muss, der es nicht möchte. Eine solide, handgetriebene Markise gibt es schon für relativ wenig Geld zu haben. Alle Modelle bieten verschiedene Farben und teilweise sogar Muster an, so dass auch da für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Am Ende unserer Testserie in der wir die drei Kandidaten verglichen haben ist die Prime Tech Elektrische Kassettenmarkise unser Favorit. Obwohl das Gerät mit Abstand das teuerste und durch den Elektromotor auch das schwerste ist, ist die Möglichkeit, die Markise dank der Fernbedienung vom Gartenstuhl aus auszufahren einfach zu schön.

Niedrigster Preis!

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *