Wasserkocher Test – 2017 – 2018


ProduktNameFeaturesKostenWertungLink


Bosch TWK8611PAnsehnliches modernes Design – Schnelle Erhitzung – Einzigartige WarmhaltefunktionGehoben follow Niedrigster Preis!


WMF SkylineHervorragende Verarbeitung zeitlos elegantes Design – Durch höchste Leistung kürzeste Zeit zum Erhitzen von WasserGehoben Niedrigster Preis!


ArendoGlasdesign mit Innenbeleuchtung ist ansprechend – Preis- Leistungsverhältnis ist hervorragendSchnäppchen Niedrigster Preis!

Testberichte Wasserkocher

Wasserkocher im Test

Der Wasserkocher zählt zur absoluten Grundausstattung einer jeden Küche. Sei es für Tee, Kaffee, zum Kochen oder für die Wärmeflasche. Nun mag der eine oder andere denken, dass jeder Wasserkocher wie der andere ist. Doch weit gefehlt. Verschiedene Tempteratureinstellungen, Warmhaltefunktionen und natürlich die jeweilige Leistung des Gerätes können sich wie Tag und Nacht unterscheiden.

Sollte also bei Ihnen der heimische Wasserkocher mal wieder den Geist aufgegeben haben und Sie denke über den möglichen Ersatz nach, sollten Sie sich unseren Test genauer anschauen. Drei verschiedene Geräte von namhaften Herstellern haben wir auf Funktion und Preis getestet, hier das Ergebnis.

 

Bosch TWK8611P Wasserkocher Styline – Unsere Nummer 1

Bosch TWK8611P WasserkocherDas erste Gerät in unserem Test, das wir genauer unter die Lupe genommen haben, macht auch gleich einen hervorragenden Eindruck. Das moderne Design des Wasserkochers hat aber nicht nur uns überzeugt, Bosch hat für seinen Styline Wasserkocher den begehrten Red Style Award erhalten (Niedrigster Preis!). In Sachen Funktion ist das Premium-Modell zugleich auch sehr leistungsfähig. In kürzester Zeit kochen auch größere Mengen Wasser. Doch mit dem Bosch Styline Kocher lässt sich Wasser auch auf genau 70, 80 oder 90 Grad aufwärmen, was bei der Zubereitung einiger Tee und Kaffeesorten sehr praktisch ist. Zudem lässt sich mit dem Bosch Wasserkocher die Wassertemperatur bis zu einer halben Stunde gleich hoch halten.

  • Fassungsvolumen 1,5 Liter
  • Automatische Abstellung bei Überhitzung und Verdampfen des Wassers
  • 4 Temperaturstufen
  • 2400 Watt Leistung
  • Gewicht etwa 1,9 kg

Natürlich ist dieses Gerät alles andere als ein Schnäppchen, doch für den zugegeben hohen Anschaffungspreis bekommt man als Käufer ein kleines Schmuckstück von einem Wasserkocher, das auch noch weit über den üblichen Leistungsumfang eines solchen Gerätes hinausgeht.

Zusammenfassung

Features: Ansehnliches modernes Design – Schnelle Erhitzung – Einzigartige Warmhaltefunktion

Preiskategorie: Gehoben

Niedrigster Preis!

 

[amazon_link asins=’B01GPNE0G0,B008JBWR1W,B013ULPQLI,B00YHHO1FW,B01N0IOERG’ template=’ProductCarousel’ store=’dryhervap08-21′ marketplace=’DE’ link_id=’d107f41e-d1d4-11e6-959b-e13358f74cc9′]

 

WMF Skyline Wasserkocher – Nummer 2

WMF SKYLINE WasserkocherZwei Eigenschaften stechen beim Wasserkocher des Herstellers von hochwertigen Küchengeräten und Besteck, WMF, heraus. Erstens ist er auf seine eigene Weise ein Design-Meisterwerk und das auf eine ganz andere Art und Weise als der Konkurrent von Bosch. Während dieser mit seiner Mischung aus gebürstetem Metall, transparenter Wasserstandsanzeige und Plastik absolut modern daherkommt, ist der WMF Wasserkocher ein zeitloser Klassiker. Glänzendes Metall und eine geschwungene Form machen das Gerät zum absoluten Hingucker, der seinen Platz in jeder Küche finden würde. Zweitens bringt das Gerät die besten Kochergebnisse, denn in nur einer Minute kocht ein ganzer Liter Wasser.

  • Fassungsvolumen 1,6 Liter
  • Herausnehmbarer und abwaschbarer Kalk-Filter
  • 3000 Watt Leistung
  • Gewicht etwa 1,9 kg
  • Automatische Abstellung bei Überhitzung und Verdampfen des Wassers

Technisch über jeden Zweifel erhaben und dazu noch ein absoluter Hingucker. Der preislich leicht unter dem Konkurrenten von Bosch angesiedelte Herausforderer von WMF weiß zu überzeugen. So schnell dürfte kein Käufer seine Entscheidung bereuen.

Zusammenfassung

Features: Hervorragende Verarbeitung zeitlos elegantes Design – Durch höchste Leistung kürzeste Zeit zum Erhitzen von Wasser

Preiskategorie: Gehoben

Niedrigster Preis!

 

Arendo Edelstahl Glas Wasserkocher – Nummer 3

Arendo - Edelstahl-Glas-WasserkocherDas letzte Gerät in unserem Test, der Wasserkocher der Firma Arendo beweist, dass sich auch für kleines Geld einiges an Design und Leistung kaufen lässt. Denn auch der Arendo Kocher muss sich in Sachen Optik nicht vor der Konkurrenz verstecken. Durch die Kombination von Glas und Chrom ergibt sich ein ansprechendes modernes Design. Das Behältnis des Arendo hat das größte Volumen im Test und auch der Kalkfilter sind bereits für weniger als die Hälfte des Preises der Konkurrenz erhältlich.

  • Fassungsvolumen 1,7 Liter
  • Herausnehmbarer und abwaschbarer Kalk-Filter
  • 2200 Watt Leistung
  • Gewicht etwa 1,5 kg
  • Automatische Abstellung bei Überhitzung und Verdampfen des Wassers

Das Schnäppchen in unserem Test funktioniert einwandfrei, ist günstig in der Anschaffung und dazu noch ansehnlich. Ernstzunehmende Kritikpunkte können wir nicht einwenden, dafür aber jeden potentiellen Käufer versichern, dass man mit dem Arendo keine Fehlinvestition tätigt.

Zusammenfassung

Features: Glasdesign mit Innenbeleuchtung ist ansprechend – Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend

Preiskategorie: Schnäppchen

Niedrigster Preis!

 

Ergebnis

Sich von seinem alten Plastik-Wasserkocher zu verabschieden tut nicht nur Wunder in Sachen optischer Aufwertung der Küche. Moderne hochwertige Geräte aus Metall und Glas sind auch weitaus hygienischer und lassen sich einfacher reinigen.

Wenn man nun als Café Connaisseur oder Tee-Liebhaber ganz besondere Temperatur-Bedürfnisse für das Wasser zum Tee oder Kaffee-Machen hat, dann bleibt eigentlich nur der Bosch Wasserkocher mit seinen vier Temperaturstufen als Alternative.

Für die große Mehrheit der Konsumenten dürfte dieses Kriterium aber nachrangig sein. Dann spielt wahrscheinlich die Optik des Gerätes die Hauptrolle, denn alle drei Geräte erhitzen Wasser erstaunlich schnell, auch wenn der WMF Wasserkocher selbst in diesem Testfeld noch ein mal besonders hervorsticht. Da aber der optische Aspekt sehr subjektiv ist, bleibt uns nur zu konstatieren, dass alle drei Geräte eine solide Verarbeitung haben und für sich gesehen schön anzusehen.

Niedrigster Preis!

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *